Allgemeine Daten · Einwohnerverzeichnis · Geschichte


1989

Erste Besiedlung, Bau eines Eisenbahnrings

1990
Gründung des Staates Playmoland mit 9 Landesteilen
Aufnahme diplomatischer Beziehungen zur Westernstadt Playmo (Bevölkerung: 27)

1991
Aufnahme diplomatischer Beziehungen zu Playmobil-City (Bevölkerung: 85)
Staatsbesuch in Tempington (vormals Playmo)

2005
Vereinigung von fünf Grafschaften, einem Herzogtum und drei weiteren Landesteilen zu Avuluya
Konstituierung einer gesetzgebenden Verfassung

2006
Gründung des außerterritorialen Autonomiegebiets St. Á (Sanctus Avuluyus) auf einer ferngelegenen Sanddühne, die seit den 90er Jahren durch Expeditionen erforscht worden war.

2008
Bildung von 8 Distrikten

2012

Einbürgerung aller in Avuluya lebenden Legorianer
Einweihung des 50. Turmbauwerks

 

 
Bevölkerungsentwicklung:

1990/1991:    170
16.09.1995:   260 (17,3 % Kinder) +90
30.01.1997:   405 (16,5 % Kinder) +145
03.02.1999:   502 (15,7 % Kinder) +97
02.01.2001:   627 (17,2 % Kinder) +125
21.01.2003:   750 (17,5 % Kinder) +123
10.01.2005:   873 (18,2 % Kinder) +123
13.04.2007:   938 (19,2 % Kinder) +65
03.02.2009:   995 (19,2 % Kinder) +57
30.12.2011: 1001 (19,2 % Kinder) +6
02.01.2012: 1018 (19,7 % Kinder) +17
10.01.2013: 1383 (18,8 % Kinder) +365
28.01.2014: 1607 (17,8 % Kinder) +224
07.01.2015: 1902 (17,9 % Kinder) +295
25.01.2016: 2164 (16,8 % Kinder) +262
19.01.2017: 2268 (16,9 % Kinder) +105
25.05.2018: 2323 (17,0 % Kinder) +55

Impressum